Sie sind hier: STARTSEITE » NEWS

NEWS

2021.01.17 - Kommunikation

Die Kommunikation erfolgte bislang über den Messenger von Whatsapp. Aufgrund der Änderung der Richtlinien wurde entschieden zukünftig auf die zum Facebook Konzern gehörende App zu verzichten und auf Telegram umzusteigen. Wir haben dort einen entsprechenden Informationskanal eingerichtet, wo Du selber beitreten kannst. Folge einfach dem Link zum Informationskanal.

Telegram-Kanal: ORISM -Schweizer Meisterschaft im Orientierungsfahren

2021.01.16 - Absage wegen Schnee

Wir sind ein Outdoorsport, das ist klar. Es wird in der Regel beim heftigsten Regen gefahren, wenn es stürmt und schneit. Aber das was wir nun die wenigen Tage vor dem 16. Januar erleben durften, mit Rekordschneemengen verlasst den Organisator den Lauf abzusagen. Teils gibt es gefährliche Walddurchfahrten (Bäume sind zu belastet mit dem vielen Schnee), sondern auch, dass die Schneeräumfahrzeuge schlicht nicht mehr nachkommen mit der Räumung und Feldwege nunmal keine Priorität geniessen. An einen fairen fairen Wettkampf wäre nicht im geringsten zu denken gewesen. Zudem die Gefahr zu gross, dass unnötiger und vermeidbarer Landschaden entstanden wäre. So blieb dem Organisator nichts anderes übrig als den Lauf auf den 6. Februar 2021 zu verschieben. Es findet demnach am 6. Februar ein Doppellauf mit 2 Sprintläufen à rund 50km statt. Es erfolgt dabei eine doppelte Wertung. Wir bitten um das entsprechende Verständnis. Link zum 3. / 4. Lauf

2020.06.17 - Zusage Lokal 1. Lauf

Der Beringer Randenturm hat für den ersten Lauf Schweizer Meisterschaft im Orientierungsfahren vom 31. Oktober 2020 bestätigt. Orientierungsfahren Schweiz und die ausführende Organisation ORISM freuen sich über die Zusage.

2021.11.15 - ORISM geht eigene Wege

ORISM trennt sich mit sofortiger Wirkung von Orientierungsfahren-Schweiz. Grund ist das fehlende Vertrauen ist insbesondere zum Präsidenten. Zudem gab es unüberbrückbare Differenzen zum Corona Schutzkonzept. Die ORISM wird wieder unter eigener Flagge fortgesetzt - Bereits gefahrene Läufe werden übernommen und fliessen in die Meisterschaft 2021. Wir danken allen Teilnehmenden für das mir entgegen gebrachte Vertrauen und freue mich bald Euch bei ORISM begrüssen zu dürfen.

2020.07.23 - Reglement erneuert

Das Reglement Orientierungsfahren Schweiz wurde überarbeitet. Vorallen vereinfacht und verallgmeinert.

Neu:
- Fahrzeuge bis 5 Tonnen möglich
- Neue Kategorien: Motorräder, Quad, Personenwagen, LKW bis 5 Tonnen, Traktoren
- Handicap 15% Zeitzuschlag für Einzelstarter
- Wertung: Durchfahrtskontrolle 10 Punkte statt bisher 60 Punkte
- Wertung: Arbeitsposten neu maximal 200 Strafpunkte
- Penalties wurden neu aufgeleist

Einfacher und vorallem transparenter war die Devise.

2020.06.17 - Laufdaten definiert

Die Laufdaten wurden nun provisorisch geplant. Die Meisterschaft startet am 31.10.2020 und endet am 2. Mai 2021. Hier gelangst Du zur Agenda